SVP Sektion Toffen 

am Toffemärit

Safe the Date: 

Samstag 7. September 2019

Besuchen Sie unser Zelt: Gäste sind Lars Guggisberg, Evelyne Küng und Hansjörg Rüegsegger

Mitglieder- und Kommissionsabend

Safe the Date: 

Freitag 13. September 2019

Abstimmungsparolen

Parolen für die Abstimmung vom 10. Februar 2019:

Kant. Abstimmungsvorlagen:

  • Änderung des kantonalen Energiegesetzes: NEIN 

  • Polizeigesetz: JA
     

Eidg. Abstimmungsvorlage:

  • Volksinitiative „Zersiedelung stoppen – für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung (Zersiedelungsinitiative)“: NEIN

Die SVP Sektion Toffen wünscht Ihnen eine frohe Weihnacht und einen guten Rutsch ins 2019

SVP Sektion Toffen Abstimmungsempfehlungen
25.11.2018

Eidgenössische Abstimmung

 

Hornkuhinitiative

Zu dieser Abstimmung äussert sich die SVP Sektion Toffen neutral.

Selbstbestimmungsinitiative

Einstimmige JA-Empfehlung für die Stimmbürger.

Gesetzliche Grundlage für die Überwachung von Versicherten

Hier stimmt die SVP Sektion Toffen mehrheitlich mit JA zu.

 

Kantonale Abstimmung

Änderung des Steuergesetzes (Steuergesetzrevision 2019)

Hier beschloss die SVP Sektion Toffen ein einstimmiges JA.

Kredit für die Unterbringung und Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden 2018-2020

Hier beschloss die SVP Sektion Toffen ein einstimmiges NEIN.

Abstimmungsempfehlung Gemeindeversammlung vom 03.12.2018

Budget

Die SVP Sektion empfiehlt einstimmig das Budget zu genehmigen.

Ersatz Druckreduzieranlage Kaufdorfstrasse - Verpflichtungskredit

Die SVP Sektion Toffen empfiehlt einstimmig, diesen Kredit zu genehmigen.

Regio-Feuerwehr 2020 - Zusammenschluss der Feuerwehren Niedermuhlern, Wald, Kehrsatz, Toffen und Belp als Sitzgemeinde

Die SVP Sektion Toffen empfiehlt einstimmig, dem Zusammenschluss zuzustimmen.

Bitte stimmen Sie ab und motivieren Sie ihr Umfeld zum Urnengang.

Einladung Kommissions- und Mitgliederabend 
Freitag 14. 9. 2018

Wir freuen uns, mit Ihnen einen interessanten und gemütlichen Abend zu verbringen.

Für die Einladung klicken Sie bitte unten

auf den Button.

SVP Sektion Toffen am Toffemärit 2018

Trotz nasskaltem Wetter liessen wir uns den Tag nicht vermiesen und genossen mit heissem Kaffee die interessanten (auch politischen) Gespräche mit den Märit-Besuchern. Der Schitstock zum Nageln war eine kurzweilige Attraktion, trotz vielen Lachern und spitzen Kommentaren wurde der Nagel oft getroffen. Kurzum: Bei der SVP Sektion Toffen bringt man es auf den Punkt. Wir waren begeistert, mit wie viel Elan die Besucher für den Wettbewerb genagelt haben. In Kürze werden wir den Gewinner auslosen und persönlich benachrichtigen. Nicht weniger als vier Teilnehmer schafften es, den Nagel mit nur zwei Schlägen zu versenken!

Ein grosses Dankeschön an alle Teilnehmer, die Organisatoren, Res Stucki für die wunderschöne Blumenpracht im Tuttel (Milchkanne), der Mobi für das Mobiliar Zelt, den Helfern aus dem Gemeinderat und SVP Vorstand. Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr.

 

Hier einige Impressionen vom Märit:

Vorankündigung:

 

Am 25. März 2018 finden im Kanton Bern die Gross- und Regierungsratswahlen

statt.

Die SVP Bern Mittelland Süd tritt mit einer vollen Liste (20 Personen) an.

Gemeinsam vorwärts im schönsten Kanton der Schweiz 

PS: Werden Sie Mitglied unserer SVP Sektion Toffen, gestalten sie aktiv, das Geschehen unserer Gemeinde mit.

Gerne begrüssen wir sie in unseren Reihen.

Berner SVP feiert ihre Entstehung vor 100 Jahren

Vor genau hundert Jahren wurde im Bierhübeli die Berner SVP gegründet. Die Partei feiert ihr Jubiläum während eines Jahres.

Sauberes Trinkwasser, haben wir - aber es braucht mehr Selbstverantwortung

Bewusst leben, das können nicht mehr alle unter uns. Viele machen sich etwas vor, verdrängen die wirklich wichtigen Dinge im Leben und begeben sich in eine Scheinwelt. In dieser lässt es sich bequem und gut leben, hat viele Freunde, ist in ständigem Kontakt, man (n) ist voll im Trend.

Zurück in der realen, wirklichen Welt...

 

...geht es um die wirklich wichtigen Dinge, die uns mittel- und langfristig die Zukunft sichern und Perspektiven bieten. Als Beispiel will ich das Thema Wasser vertiefen.


Jeder und jede von uns bedient sich täglich mehrmals am Wasserhahn. Bewusst oder unbewusst, wir erwarten, dass kaltes oder warmes Wasser fliesst. Am Morgen, für die Hände, den Kaffee, die Dusche, die Toilettenspülung, bei der Arbeit, beim ausüben des Hobbys am Abend bei der wohlverdienten Dusche. Alle erwarten sauberes Wasser in genügender Menge. Das ist für uns in der Schweiz so etwas von selbstverständlich. Und wie Sie wissen, liebe Leserinnen und Leser der Toffen Zytig, wir in der Schweiz haben sauberes Wasser, in Top Qualität, meistens in reichlicher Menge.


Wer ist aber dafür verantwortlich?


Sie haben richtig geraten, die Niederschläge in Form von Regen oder Schnee – und danach, ja genau, unsere Berge, die Speicherseen, Flüsse, Seen, Grundwasser, Boden und der Wald als grösster Wasserspeicher der Schweiz. Aber damit haben wir immer noch kein Wasser in unseren Häusern.


Unsere Vorfahren, auch in der Gemeinde Toffen, haben sich vor Jahrzehnten die wichtigen und richtigen Gedanken gemacht. Wasser zu fassen und in so genannte Brunnstuben oder Reservoire zu leiten. Von dort aus entsprechende Hauptleitungen zu den Wohnsiedlungen graben und verlegen, um anschliessend die Hausanschlüsse zu realisieren. Viele Stunden Fronarbeit, Ehrenamtlichkeit und Freiwilligen Arbeit wurde geleistet, damit es uns heute sehr gut geht in dieser Beziehung mit dem Trinkwasser. Die Qualität wird periodisch überprüft, die Bevölkerung informiert, dort wo erhöhte Werte festgestellt werden, Massnahmen ergriffen, damit die Qualität wieder stimmt.


Der Gemeinderat und die Kommissionen arbeiten an mittel- und langfristigen Strategien und Konzepten, damit wir alle weiterhin sauberes Trinkwasser zur freien Verfügung haben. Die Waldbesitzer hegen und pflegen ihren Wald, die Landbewirtschafter, wir Berner insbesondere, machen beim Berner Pflanzenschutzprojekt mit, um die Belastung der Gewässer mit Rückständen der Pflanzenschutzmittel noch weiter zu reduzieren. Der Kanton Bern hat zu diesem Ressourcenschutzprojekt als erster Kanton Pionierarbeit geleistet. Auf Bundesebene ist der Aktionsplan Biodiversität und Pflanzenschutz in Kraft gesetzt. Viele wollen mithelfen die Grundlagen für die sichere und nachhaltige Ernährung in der Schweiz zusichern. Darauf sind wir stolz. Und in unserer Rolle als Konsumentinnen und Konsumenten? Kaufen wir mit den Schweizer Löhnen Lebensmittel und Produkte aus einheimischer Produktion, stellen wir uns bei Importprodukten die Frage, ob diese mit sauberem Wasser oder unter sozialverträglichen Arbeitsbedingungen hergestellt worden sind? Bleiben wir doch Glaubwürdig, motivieren unser Umfeld wieder vermehrt Ehrenamtliche Tätigkeit und Freiwilligen Arbeit zu leisten. Unsere Nachkommen werden dankbar sein.


Sauberes Wasser haben wir, zum Glück – mehr Selbstverantwortung übernehmen ist nicht verboten.


Hans Jörg Rüegsegger, SVP Grossrat und Präsident Berner Bauern Verband
Beat Johner, Präsident SVP Sektion Toffen

DIE SVP SEKTION TOFFEN WÜNSCHT IHNEN FROHE FESTTAGE

Kommen Sie an die Gemeindeversammlung Mo. 04.12.17 im KIZE

Beschlussfassung der Mitgliederversammlung vom 26.10.2017 zu folgenden Traktanden:

  1. Budget 2018: Genehmigung
    Die Versammlung stimmt dem Budget 2018 mit 4 Enthaltungen zu.

     

  2. Fusionsabklärung Mittleres Gürbetal: Grundsatzentscheid
    Die Versammlung ist dankbar für den ausführlichen Bericht und empfiehlt dem Stimmvolk einstimmig ein klares NEIN.

     

  3. Genereller Entwässerungsplan (GEP): Genehmigung Kreditabrechnung und Nachkredit
    Die Versammlung beschliesst einstimmig und empfiehlt ein JA.

     

  4. Gartenstrasse; Umlegung der Trinkwasser- und Ablaufleitung: Verpflichtungskredit
    Die Versammlung beschliesst in diesem Punkt einstimmig ein JA.

     

  5. Trinkwasserversorgung; Versetzung Druckreduzierstation Grabenweg: Verpflichtungskredit
    Die Versammlung empfiehlt einstimmig ein JA.

     

  6. Bahnweg-Taubenweg; Neubau der Werkleitungen (Trinkwasser, Kanalisation und Regenabwasser): Verpflichtungskredit
    Die Versammlung stimmt diesem Antrag einstimmig zu und empfiehlt ein JA.

     

  7. Kanalisation; Zustandsaufnahme der privaten Hausabwasseranschlüsse: Verpflichtungskredit
    Die Versammlung stimmt diesem Antrag einstimmig zu und empfiehlt ein JA.

     

  8. Feuerwehr TOGEKA; Austrittsvereinbarung infolge Austritt der Gemeinde Gelterfingen: Genehmigung
    Die Versammlung stimmt diesem Antrag einstimmig zu und empfiehlt ein JA.

Wir sehen uns an der Gemeindeversammlung - bis bald.

Mitglieder- und Kommissionsabend KIZE 8. September 2017

Wie alle Jahre veranstaltete die SVP Sektion Toffen einen gemütlichen Abend mit Apéro und anschliessendem Fondueplausch um sich bei den Kommissionsmitgliedern für ihr Engagement in der Gemeinde zu bedanken. In diesem Jahr lauschten wir ausserdem einem kurzweiligen Vortrag von Bernard Mariéthod welcher uns mit interessanten Statistiken und Zahlen die Schweizer Nationalstrassen, deren Unterhalt und Ausbau näherbrachte. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön für den sehr informativen ASTRA-Vortrag. Wie immer genossen wir danach einen gemütlichen Abend im Sinne von angeregtem Gedankenaustausch zu den kommenden Abstimmungen und sonstigen Themen der SVP. Bei Kaffee und Selbstgebackenem liessen wir den gelungenen Abend ausklingen und hoffen auch nächstes Jahr um die rege Teilnahme unserer Mitglieder. In diesem Sinne verbleiben wir mit bestem Dank an alle Beteiligten und wünschen allen eine gute Zeit.

SVP Sektion Toffen

 

Vorankündigung:

Am 25. März 2018 finden im Kanton Bern die Gross- und Regierungsratswahlen statt.

Die SVP Bern Mittelland Süd hat sich zum Ziel gesetzt mit einer vollen Liste (20 Personen) anzutreten.

PS: Werden Sie Mitglied unserer SVP Sektion Toffen, gestalten sie aktiv, das Geschehen unserer Gemeinde mit.

Gerne begrüssen wir sie in unseren Reihen.

Abstimmungsparolen 21. Mai 2017

 

Kommunale Urnenabstimmung Toffen

  • Verkehrsberuhigung Bahnhofstrasse und Aufwertung des Dorfzentrums: Ja

Flyer mit den Fakten


Die SVP Kanton Bern hat der DV vom 20. April 2017 die Parolen zu folgenden Vorlagen gefasst:
 

Eidgenössische Vorlage

  • Energiegesetz: NEIN
     

Kantonale Vorlagen

  • Beschluss des Grossen Rates betreffend den Kredit für die Asylsozialhilfe 2016-2019: NEIN

  • Beschluss des Grossen Rates betreffend den Projektierungskredit für die Verkehrssanierung Aarwangen-Langenthal Nord: JA

Liebe Toffner/innen

Liebe Kommissionsmitglieder

Liebe SVP Mitglieder

Am 8. Sept. 2017 führen wir den jährlichen Kommissions- und Mitgliederabend der SVP Sektion Toffen im KIZE durch.

An diesem Zusammentreffen danken wir unseren Kommissionsmitgliedern herzlich für ihren Einsatz zum Wohle unserer Gemeinde.

Wir treffen uns um 19:00 Uhr zum Apéro anschliessend lauschen wir dem sehr interessanten Vortrag von Bernard Mariéthod über den betrieblichen Unterhalt der Nationalstrassen oder was tut die Schweiz für sichere Autobahnen.

 

Für die Vorbereitung des Abends ist eine Anmeldung via Homepage www.svp-toffen.ch oder direkt auf b.johner@toffenonline.ch nötig.

 

Vorankündigung:

Am 25. März 2018 finden im Kanton Bern die Gross- und Regierungsratswahlen statt.

Die SVP Bern Mittelland Süd hat sich zum Ziel gesetzt mit einer vollen Liste (20 Personen) anzutreten.

PS: Werden Sie Mitglied unserer SVP Sektion Toffen, gestalten sie aktiv, das Geschehen unserer Gemeinde mit.

Gerne begrüssen wir sie in unseren Reihen.

HIER FINDEN SIE ÄLTERE MELDUNGEN

Vernehmlassung

Verkehrsberuhigung Bahnhofstrasse und Aufwertung des Dorfzentrums

Die SVP Sektion Toffen bedankt sich ganz herzlich

für Ihre Unterstützung im 2016.
Bald sehen wir uns beim nächsten Anlass.

Gemeinderatswahlen Toffen 2016

Die SVP-Sektion Toffen bürgt für Kontinuität!

Freude herrscht!

Das sind unsere Kandidaten für die Gemeinderatswahlen 2016.

Wir gratulieren vorerst den Kandidaten zur Nomination herzlich und danken für ihre wertvolle Bereitschaft, sich zum Wohle unserer Dorfgemeinschaft zu engagieren.

Hier finden Sie alle Teile vom Wahlflyer der SVP Toffen:

Dem zurücktretenden Gemeinde- und Gemeinderatsvizepräsidenten – und Ressortvorsteher Finanzen – Hans-Ulrich Tanner, danken wir an dieser Stelle für sein 16-jähriges Engagement ganz herzlich. Wir verlieren in seiner Person ein Behördenmitglied mit grosser Fachkompetenz, verstehen aber seinen verdienten Entscheid bestens.

 

Der Vorstand

Öffentliche Informationsveranstaltung / Bildungs- und Kulturzentrum "Hang"

Mo. 24.10.2016 (20.00 Uhr im Singsaal)

Hier die Botschaft des Gemeinderates der Einwohnergemeinde Toffen.

Hier die Antwort der SVP Toffen auf die Vernehmlassung der Gemeinde Toffen.

Gemeinderatswahlen Toffen 2016

Die SVP-Sektion Toffen bürgt für Kontinuität!

 

 

Freude herrscht! Wir haben unser Wahlziel für die Gemeinderatswahlen 2016 erreicht. Nebst den bisherigen Gemeinderäten

 

  • Carl Bütler, Jg. 1967, SVP, Telematiker TS, Römerstrasse 1a
    und

  • Andreas Gfeller, Jg. 1965, SVP/PL, Kaufmann / Sektionsleiter, Stockhornstrasse 9

 

werden der SVP-Mitgliederversammlung vom 20. September zwei neue Kandidaten für den Gemeinderat zur Nomination vorgeschlagen. Es sind dies

 

  • Christian Kaufmann, Jg. 1960, SVP/PL, Eidg. Dipl. Pensionskassenleiter, Niesenweg 11
    und

  • Stefan Lüdi, Jg. 1965, SVP/PL, Experte in Organisationsmanagement, Bifangweg 26

     

Zudem wird Carl Bütler als Kandidat für das Gemeinde- und Gemeinderatsvizepräsidium nominiert.

 

Alle vier Ortsparteien haben zum Ziel, dass es am 27. November 2016 zu öffentlichen Wahlen (Urnenwahl) kommt. Die Eingabefrist für die Nominierung von Gemeinderatskandidaten wird am 3. Oktober 2016 ablaufen. Ob es zu Urnenwahlen kommt, hängt nun von den anderen drei Ortsparteien ab.

 

Wir gratulieren vorerst den Kandidaten zur Nomination herzlich und danken für ihre wertvolle Bereitschaft, sich zum Wohle unserer Dorfgemeinschaft zu engagieren.

 

Dem zurücktretenden Gemeinde- und Gemeinderatsvizepräsidenten – und Ressortvorsteher Finanzen – Hans-Ulrich Tanner, danken wir an dieser Stelle für sein 16-jähriges Engagement ganz herzlich. Wir verlieren in seiner Person ein Behördenmitglied mit grosser Fachkompetenz, verstehen aber seinen verdienten Entscheid bestens.

 

Der Vorstand

Abstimmungsparolen 25. September 2016

Die SVP Kanton Bern hat an der DV vom 31. August die Parolen zu folgenden Vorlagen gefasst:

Eidgenössische Vorlagen

  • Volksinitiative «Für eine nachhaltige und ressourceneffiziente Wirtschaft (Grüne Wirtschaft)»: Nein (einstimmig bei 2 Enthaltungen)
     

  • Volksinitiative «AHVplus: für eine starke AHV»: Nein
    (grossmehrheitlich bei 1 Ja-Stimme und ohne Enthaltungen)
     

  • Bundesgesetz über den Nachrichtendienst (Nachrichtendienstgesetz, NDG): Ja
    (grossmehrheitlich bei 4 Nein-Stimmen und einigen Enthaltungen)

     

Kantonale Vorlagen

Es wird über keine kantonalen Vorlagen abgestimmt.

Besuchen Sie die Toffner Ortsparteien

an der GEWA

Freitag, 16. September von 17:00 bis 21:00 Uhr!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Herzliche Grüsse und bis bald

SVP Toffen

 

Der Vorstand

Gemeinderatswahlen Toffen 2016

 

Die SVP Toffen bereitet sich auf die Wahlen im Herbst 2016 vor.

 

Unsere Partei ist bereit, auch weiterhin Verantwortung zu übernehmen und wir sind bestrebt,

dass es am 27. November 2016 Wahlen gibt.

 

Dazu braucht es eine Anzahl Toffnerinnen und Toffner,

die motiviert sind, sich für unsere Gemeinde zu engagieren.

 

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie sich aktiv an der Weiterentwicklung

unserer Gemeinde beteiligen möchten.

 

Der Leiter des SVP-Wahlausschusses freut sich über Ihre Kontaktaufnahme:

Lukas Pirkheim, Tel. 031 819 60 97, Mail lukas.pirkheim@eicher-holzwaren.ch

Bundesfeier Toffen 31.07.2016

 

Bitte in Ihrer Agenda eintragen!

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger, auch dieses Jahr organisieren wir für Sie die Bundesfeier in Toffen. Bereits heute laden wir Sie herzlich dazu ein.

Die Arbeitsgruppe Bundesfeier Toffen hat festgelegt, dass der Nationalfeiertag bereits am

Sonntag 31. Juli begangen wird.

So können Sie den 1. August auch noch im Familienkreis feiern und wir haben genügend Helfer um den Festplatz zu räumen.

 

Wir freuen uns sehr, dass Lars Guggisberg die Festrede halten wird.

Hier einige Infos zu seiner Person: Grossrat des Kantons Bern, Präsident SVP Bern-Mittelland, Handels- und Industrieverein des Kantons Bern Geschäftsführer Seeländer Sektionen, Vorstand Spitex Verband Kanton Bern.

 

Wir hoffen auf gutes Wetter, werden für den Fall der Fälle, dass es regnet, auf dem Festgelände (Sportplatz Gürbe) für Sie ein Schlechtwetterzelt mit Festwirtschaft aufstellen. Mehr zum Programm können Sie dem Flyer entnehmen, der zu gegebener Zeit in alle Haushalte verteilt wird.

 

Auf ein farbenprächtiges Feuerwerk dürfen sich Jung und Alt auch dieses Jahr freuen.

 

Die mitwirkenden Dorf-Vereine und die AG Bundesfeier Toffen freuen sich schon jetzt auf eine rege Beteiligung.

 

Die Musikvorträge, die Festrede, eine Bratwurst und das Feuerwerk werden offeriert.

 

Für die Arbeitsgruppe Bundesfeier Toffen

Beat Johner

 

Trägerschaft SVP Sektion Toffen

Gemeindeversammlung vom Montag, 06.06.2016

Sind Sie auch dabei?

Hier die Abstimmungsempfehlung der Hauptversammlung SVP Toffen

(19. Mai 2016).

1. Kaufdorf, Kirchenthurnen, Lohnstorf, Mühlethurnen, Toffen; Fusionsabklärung: Projektgenehmigung, Verpflichtungskreditbewilligung

Alle Anwesenden sind damit einverstanden.

2. Nachkredit und Verwaltungsrechnung 2015: Genehmigung

Alle Anwesenden sind damit einverstanden.

3. Aufhebung Abwasserreglement mit Gebührentarif und Genehmigung neues Abwasserentsorgungsreglement

Alle Anwesenden sind damit einverstanden.

4. Abwasserentsorgungsgebührenreglement: Genehmigung

Alle Anwesenden sind damit einverstanden.

5. Ersatz Wasserzähler: Verpflichtungskreditbewilligung

Alle Anwesenden sind damit einverstanden.

Die Botschaft finden Sie hier: Homepage der Gemeinde Toffen

Schnegg kann’s – herzliche Gratulation zur Wahl

 

Die SVP Kanton Bern ist erfreut, dass die bürgerliche Wende im zweiten Wahlgang nun gelungen und die SVP erneut mit zwei Persönlichkeiten im Regierungsrat vertreten ist. Wir gratulieren Pierre Alain Schnegg ganz herzlich zur verdienten Wahl und danken allen, welche zum Erfolg beigetragen haben.

 

Mit der Wahl des Unternehmers Pierre Alain Schnegg ziehen neue, frische Gedanken und Unternehmergeist in die Regierung ein. Die Erwartungen an den Entrepreneur of the Year 2004 und den Präsidenten der Hôpital du Jura bernois SA sind hoch.

 

Die SVP Kanton Bern ist zuversichtlich, dass es nun im Kanton Bern mit der Spitalpolitik in die richtige Richtung geht. Sicher ist, dass in Zukunft weniger Ressourcen mit dem Tauziehen zwischen Parlament und Regierung verloren gehen, damit ist für die Bevölkerung schon viel gewonnen. Die bürgerliche Mehrheit in beiden Räten muss und wird nun alles daran setzen, dass der Kanton sich positiv entwickelt.

Liebe SVP-Mitglieder und Sympathisanten

 

Am 28. Februar 2016 stehen Wahlen und Abstimmungen an. Wie immer gilt dabei: Jede Stimme zählt! Gerne können wir Ihnen hier die Meinung des Vorstandes der SVP Toffen mitteilen: 

  

Regierungsratswahlen

Die beiden Regierungsratskandidaten, die Grossräte Lars Guggisberg und Pierre-Alain Schnegg, setzen sich vehement für niedrigere Steuern und eine schlanke Verwaltung ein. Mit ihnen wollen wir die bürgerliche Wende herbeiführen, damit Parlament und Regierung wieder am gleichen Strick ziehen.

Wir empfehlen Ihnen Lars Guggisberg und Pierre-Alain Schnegg zur Wahl in den Regierungsrat.

 

Volksinitiative «Zur Durchsetzung der Ausschaffung krimineller Ausländer (Durchsetzungsinitiative)» 

Nur die Durchsetzungs-Initiative führt zu einer konsequenten Umsetzung der Ausschaffungs-Initiative, welche am 28. November 2010 von Volk und Ständen angenommen wurde. Bisher wurde die Umsetzung verzögert und verwässert. Eine konsequente Ausschaffungspraxis wirkt präventiv und sorgt dafür, dass die Ausländerkriminalität sinken wird; dies führt zu mehr Sicherheit für alle in der Schweiz.

Parole des Vorstandes der  SVP Toffen: mehrheitlich JA

 

Volksinitiative «Für Ehe und Familie - gegen die Heiratsstrafe»

Die Volksinitiative will die steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Benachteiligung von Ehepaaren gegenüber Konkubinatspaaren beseitigen, indem folgender Text in der Bundesverfassung verankert wird: "Die Ehe ist die auf Dauer angelegte und gesetzlich geregelte Lebensgemeinschaft von Mann und Frau. Sie bildet in steuerlicher Hinsicht eine Wirtschaftsgemeinschaft. Sie darf gegenüber andern Lebensformen nicht benachteiligt werden, namentlich nicht bei den Steuern und den Sozialversicherungen."

Parole des Vorstandes der SVP Toffen: mehrheitlich JA

 

Volksinitiative «Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln!»

Die Volksinitiative will die Spekulation mit Agrarrohstoffen und Nahrungsmitteln bekämpfen. Diese Initiative schadet jedoch unserem Wirtschaftsstandort. Warenterminmärkte erfüllen eine volkswirtschaftlich sehr wichtige Funktion. Sie dienen der Preisfindung und erlauben es Bauern und anderen Nahrungsmittelproduzenten, ihre Ernten abzusichern. Damit dieses weltweit bewährte System aber funktioniert, braucht es Geld, das von Investoren bereitgestellt wird. Mit einem Verbot solcher Investitionen, wie das die Initiative verlangt, würden die Agrarmärkte schlechter funktionieren und die Nahrungsmittelpreise langfristig steigen.

Parole des Vorstandes der SVP Toffen: einheitlich NEIN

 

Sanierung Gotthard-Strassentunnel

Mit dem Bau eines Sanierungstunnels am Gotthard kann die alte Tunnelröhre saniert werden, ohne die Strassenverbindung zu unterbrechen. Eine provisorische Verladelösung schottet das Tessin während Jahren vom Rest der Schweiz ab. Für den Zusammenhalt der Schweiz braucht es ein JA zum Sanierungstunnel am Gotthard. Ausserdem kann mit dem Bau einer zweiten Sanierungsröhre die Sicherheit dank richtungsgetrenntem Verkehr und neu einem Pannenstreifen entscheidend verbessert werden.

Parole des Vorstandes der SVP Toffen: mehrheitlich JA

 

Gerne können Sie diese Mitteilung an Ihre Kontakte weiterleiten.

Bitte nehmen Sie an den Wahlen/Abstimmungen vom 28. Februar 2016 teil. Jede Stimme zählt!

 

Freundliche Grüsse

Vorstand der SVP Toffen

Regierungsratsersatzwahlen

28. Februar 2016

Bitte wählen Sie:

Lars Guggisberg

und

Pierre Alain Schnegg

 

Infos:

Link: Lars Guggisberg und Pierre Alain Schnegg

Link: Lars Guggisberg

Abstimmungs-Parolen für die Gemeindeversammlung vom 30. November 2015

 

Liebe Parteimitglieder und Interessenten

 

Anlässlich der letzten SVP- Mitgliederversammlung vom 27. Oktober 15, wurden u.a. die traktandierten GV-Geschäfte vorgestellt und dazu die entsprechende Parteiparole beschlossen.

 

Einzig das Geschäft Niesenweg; Ersatz und Sanierung Wasserleitungen und Abwasseranlagen: Genehmigung Verpflichtungskredit, wurde auf Grund eines Votanten zur Detailklärung bezüglich Leitungsführung zurückgewiesen.

 

In der Zwischenzeit fand eine Anhörung des Votanten auf Gemeindeebene und unter Beizug des zuständigen Ingenieurbüros statt.

Der Gemeinderat hat entschieden, das erwähnte Geschäft in der ursprünglichen Form zu präsentieren, wohl aber mit dem Hinweis auf eine eventuelle Variantenprüfung der Leitungsführung. Der Verpflichtungskredit bleibt unverändert.

Aufgrund dieser Ausgangslage hat der Vorstand die Stimmfreigabe beschlossen.

 

Für alle übrigen Vorlagen hat die Mitgliederversammlung die JA-Parole beschlossen.

 

Wir bitte Sie davon Kenntnis zu nehmen.

 

Die Botschaft zu den einzelnen Vorlagen wurde Ihnen durch die Gemeinde per Post zugestellt.

 

 

Freundliche Grüsse

SVP Sektion Toffen

 

Der Vorstand           

 

Liebe SVP-Mitglieder

liebe Toffnerinnen und liebe Toffner:

 

Herzlichen Dank für Ihren Einsatz

 

anlässlich der

Eidg. + Kant. Abstimmung vom 18.10.2015

 

Das Resultat ist hervorragend.

2015 - Created by eveshots.com © all rights reserved by SVP Sektion Toffen - Impressum - Datenschutzerklärung - Email